Schapfen Malz-Rösch

Backmittel für Weizen- und Roggenkleingebäcke und Weißbrot

Art.-Nr. 137040

  • zur Herstellung von Brötchen „wie früher“ mit vollmundigem, malzigem Geschmack und saftiger Krume
  • Kombination aus Malz und Lecithin, ohne DAWE

  • verbesserte Dehnbarkeit und Stabilität der Teige

  • trockene maschinengängige Teige für sehr sicheren Anlagenlauf

  • verbesserte Triebleistung

  • kräftige, appetitliche Krustenbräunung

  • saftige, feinporige Krume

  • sehr gute Schneid- und Bestreichbarkeit

  • vollmundiger, malziger Geschmack

  • knackige, lang anhaltende Rösche mit kurzem Biss

  • auch bei enzymschwächeren Mehlen eine gute Brötchenqualität

  • auch bei der Brotherstellung mit enzymschwächeren Mehlen zur Triebverbesserung einsetzbar

  • ideal zum Kombinieren und Steuern mit anderen Brötchenbackmitteln z.B. mit Emulgatorprodukten