Schapfen "Meine Mühle" stabil & frisch

Art. Nr. 03733

Backmittel zur Verbesserung der Backtechnik, Gärstabilität, Volumen und Frischhaltung

Anwendungsbereich: pro kg Gesamtmehl pro Liter Gesamtflüssigkeit
Kleingebäck 5 - 15 g 10 - 25 g
Weizenmischbrot 5 - 15 g 10 - 25 g
Mischbrot 15 - 20 g 25 - 35 g
Roggenmischbrot 20 - 25 g 30 - 40 g

Schapfen "Meine Mühle" stabil&frisch zusätzlich zur Teigsäuerung einsetzen.
Schapfen "Meine Mühle" stabil&frisch trocken unter das Mehl mischen.

Bei der Herstellung von Mehrkorn- und Vollkorngebäcken sowie Gärzeitsteuerung die oberen Zugabeempfehlungen einsetzen. Bei der Teigversäuerung mit Teigsäuerungsmittel die untere bis mittlere Zugabeempfehlung einsetzen.

Meister Tipp!

Durch die Zugabe von Schapfen "Meine Mühle" stabil&frisch erhöht sich die Wasseraufnahme des Teiges, z. B. bei 2% Schapfen "Meine Mühle" stabil&frisch die Wasserzugabe um 2 TA erhöhen.
Um die volle Leistung von Schapfen "Meine Mühle" stabil&frisch zu erhalten ist es angebracht die Teigknetung etwas zu verlängern.

Gebäcke mit voller Gare schieben.