SchapfenMühle Hirseflocken:
Gratinierter Hirsepfannkuchen

Zutaten für 4 Personen:

50 g SchapfenMühle Hirseflocken
50 g SchapfenMühle Weizenvollkornmehl
2 Eier
1/4 l Milch
Salz
2 Fleischtomaten
1 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
1 Bd. Schnittlauch
1 kleiner Weißkohl
2 Zwiebeln
50 g SchapfenMühle Sonnenblumenkerne
30 g Butter oder Pflanzenmargarine
2 EL Creme fraiche
1/2 TL Kreuzkümmel
ca. 3 EL Öl zum Backen
Fett für die Form
50 g Edelpilz-Käse
50 g Gratin-Käse

 

Zubereitung:

Hirseflocken und Mehl mit Eiern, Milch und Salz verrühren. Den Teig ruhen lassen, bis die anderen Zutaten vorbereitet sind. Eine Tomate waschen und pürieren. Mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Die zweite Tomate abziehen, fein würfeln und mit den Schnittlauchröllchen unter das Püree mischen. Den Kohl vierteln, den Strunk entfernen, die Blätter waschen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln würfeln, mit den Sonnenblumenkernen im heißen Fett 5 Minuten anbraten. Den Kohl zugeben, kräftig anbraten und bei schwacher Hitze 5 Minuten dünsten. Die Creme fraiche unterrühren. Kohl mit Salz und Kreuzkümmel würzen. Backofengrill oder Backofen auf die höchste Schaltstufe vorheizen. Aus dem Hirseteig in heißem Öl nacheinander 4 Pfannkuchen backen, jeweils mit der Kohlmischung füllen und aufrollen. Die Pfannkuchenrollen in eine flache, ofenfeste Form legen und mit dem zerkrümelten Edelpilzkäse und dem Gratinkäse bestreuen. Unter dem Grill oder im Backofen etwa 3 Minuten überbacken, bis der Käse leicht gebräunt ist. Die Tomatensauce dazu servieren.

Zum Shop