SchapfenMühle Dinkelgrieß:
Überbackener Dinkelgrieß auf Tomatenmus

Zutaten:

50 g SchapfenMühle Dinkelgrieß
3 Tomaten
250 ml Gemüsebrühe
1 Bd. Basilikum
1 TL Rohrzucker
50 g Weichkäse

 

Zubereitung:

Dinkelgrieß trocken in einer schweren Pfanne rösten. Dann die Gemüsebrühe dazu gießen, so dass der Grieß bedeckt ist. Den Grieß einmal aufkochen lassen, dann 30 Minuten bei kleinster Hitze quellen lassen. Wenn zu viel Flüssigkeit verdampft, noch etwas Brühe nachgießen. Inzwischen die Tomaten häuten, entkernen und pürieren. Den Zucker gut unterrühren, damit er sich auflöst. Das Basilikum fein hacken und unter das Tomatenmus unterrühren. Weichkäse in dünne Scheiben schneiden. Das Tomatenmus auf feuerfesten Tellern ausbreiten. Den fertigen Grieß auf einem Brett gut einen Zentimeter hoch ausstreichen. Daraus Rauten, Rechtecke oder Quadrate ausschneiden, die nicht länger als fünf Zentimeter sein sollten. Mehrere Grießschnitten auf das Mus legen, Käse drüberstreuen und 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) oder im Grill überbacken.

Zum Shop