Krustika

 

 

Grundrezept: 10 kg Gesamtmehl 

Weizenbrötchen Roggenbrötchen
1,000 kg 1,000 kg Krustika
9,000 kg 7,000 kg Weizenmehl
2,000 kg Roggenmehl
0,300 kg 0,300 kg Frischhefe
(0,120 kg 0,120 kg oder Trockenhefe)
6,000 kg 6,000 kg Wasser
Kneten:  Spiralkneter 5 Minuten langsam,<br />10 Minuten schnell<br />Den Teig kneten bis eine gute Bindung erreicht ist.
Teigtemperatur: 26 - 27° C
Teigruhe: 25 - 30 Minuten
Teigeinlage: 870 g Weißbrotform L 29 cm, B 10 cm, H 10 cm
Aufarbeiten: Teigstücke abwiegen, lang wirken mit Wasser abstreichen und in Haferflocken wälzen. In Backformen legen und vor der Gare mit einer Spachtel in der Mitte tief einstechen. Auch für freigeschobenes Brot geeignet, die Stückgare im Brotkorb.
Backen: Mit ¾ Gare und Schwaden schieben, nach ca. 2 Minuten den Zug ziehen.
Backhitze: 255° C (ca. 15° C über Brötchenbacktemperatur, abfallend auf 40° C unter Brötchenbacktemperatur)
Backzeit: 60 - 70 Minuten, je nach Formen
Produktinformation: Aromatisches, dunkles Sechskornbrot aus Weizen, Gerste, Mais, Hafer, Hirse und Roggen sowie den Ölsaaten, Leinsamen und Sesam.